Gerade in dieser Zeit der Pandemie, in der die Kinder starke Einschränkungen und auch Sorgen durchleben, ist es umso wichtiger, das Angebot für die Kleinen zu erweitern.

Der Förderverein „Kleine Bürger e.V.“ unterstützt nun schon seit über 10 Jahren die Arbeit der Kindertagesstätte Bürgerstraße mit besonderen Projekten. Erst kürzlich konnte beispielsweise eine Kletterwand für die Turnhalle angeschafft werden (siehe Foto), und seit November ist ein Bauwagen auf dem Gelände des Kindergartens. Dieser soll nun mit Werkbänken und Werkzeug ausgestattet werden. Zudem steht ein Krippenwagen auf der Wunschliste des Kita-Teams, und auch diese Maßnahmen möchte der Förderverein gerne unterstützen.

Das Sommerfest musste ausfallen – nun wird gelost!

Da jedoch das diesjährige Sommerfest Corona-bedingt ausfallen musste und nun wichtige Einnahmen fehlen, wird es in diesem Jahr eine Weihnachtstombola geben, die vom Förderverein organisiert wird. Über den Förderverein können Lose gekauft werden, die von umliegenden Geschäften und auch von der Werbegemeinschaft gespendet wurden bzw. werden. Dann gerne nimmt der Förderverein noch weitere Sachspenden an – natürlich auch gegen Spendenbescheinigung.

Zudem besteht die Möglichkeit, auf das PayPal-Konto (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) Geldspenden zu senden.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.kleinebuerger.de